Willkommen!

Wer bin ich?

Derzeit arbeite ich als akademischer Mitarbeiter an der Hochschule Offenburg, im Labor für Produkt- und ProzessInnovation.

Meine Forschungstätigkeit befinden sich im Rahmen des Intensified by Design europäisches Projekts, des die Entwicklung einer Softwareplattform zur Prozessintensivierung in der Verfahrenstechnik zielt. Der Hochschule Offenburg, bzw. das Labor für Produkt- und ProzessIntensivierung ist damit für die Entwicklung einer TRIZ-basierte Methode zur erfinderischen Problemslösens in der Verfahrenstechnik im Zusammenheit der Prozessintensivierung verantwortlich. Mehr Infos über das Projekt finden Sie auf der Webseite des Labors.

Meine Forschungsthemen sind:

  • Innovationsprozessen und -methoden
  • Erfinderischen Problemslösen mit TRIZ
  • Mechatronik
  • Optimierung, Multizieloptimierung

Ich habe mein Masterstudium im Bereich Mechatronik und Robotik/Regelungstechnik abgeschlossen und habe dann promovierert. Meine Doktorarbeit zielte zu die Aufstieg einer neuen Entwicklungsprozess, um die Architekur einer mechatronischen System in den Verkörperungsentwicklung-Schritt mit der Hilfe von Multizieloptimierung komputerisieren und optimisieren zu können. Mehr Infos finden Sie in der "Wer bin ich"-Bereich dieser Webseite.

Die Liste den Veröffentlichungen (Konferenzpapiere, Zeitschriftsartikeln) sind hier zur Verfügung.

Meine Profile auf den Sozialnetzwerke: