Lebenslauf

Berufserfahrung

10.2015
07.2017

Akademischer Mitarbeiter
Labor für Produkt- und ProzessInnovationFakultät für Maschinenbau und Verfahrenstechnik
Hochschule Offenburg (Baden-Württemberg)

  • Teilprojektleiter des "Intensified by Design" EU Projekts
  • Entwicklung von TRIZ-basierten Werkzeugen, um Probleme in der Verfahrenstechnik zu lösen
  • Die Werkzeugen würden in der globalen IbD-Plattform integriert

Detaillierte Beschreibung

09.2014
08.2015

Lehrassistent
INSA Strasbourg, Strasbourg, France

Vollständigen Lehrmaterialen habe ich ergestellt und Vorlesungen gehalten.

  • Zuverlässigkeit: Zuverlässigkeit, Verfügbarkeit, Instandhaltbarkeit, Sicherheit
  • Entwicklung von mobilen Applikationen, mit Eclipse, Android SDK und Java
  • Entwicklung von Webapplikationen - Verantwortlich für den PHP-Teil
09.2013
08.2014

Forschungs- und Lehrassistent
INSA Strasbourg, Strasbourg, France 

Übungen und Labore in den volgenden Bereichen gehalten:

  • Regelungstechnik
  • Signalverarbeitung mit Matlab/Simulink: Prüfungs-/Klausurfach ergestellt
  • Elektrische, pneumatische, hydraulische Aktuatoren 
09.2011
08.2013

Lehrer
INSA Strasbourg, Strasbourg, France

Übungen und Labore in den volgenden Bereichen gehalten:

  • Signalverarbeitung mit Matlab/Simulink: Prüfungs-/Klausurfach ergestellt
  • Überwachung von persönlichen Projekten
07.2010
08.2010

Mitarbeiter im Abrechnungsabteilung
Dow Deutschland GmbH & Co. KG, Rheinmünster

  • Sommer Ferienjob
01.2010
07.2010

Master Absolvent
Universität Strasbourg, Strasbourg, France

  • Modellierung und Steuerung einer Windkraftanlage mit niedrige Leistung

Detaillierte Beschreibung

02.2009
08.2009

Master Absolvent
EPFL, Lausanne, Schweiz

  • Modellierung, Steuerung und Kalibirierung eines parallelen Roboters (Delta Keops)

Detaillierte Beschreibung

Akademische Ausbildung

2010
2015

Doktor der Ingenieurwissenschaft (Promotion)
Universität Strasbourg, Strasbourg, France

  • Forschung im Labor für Konstruktionstechnik, INSA Strasbourg
  • “Methodischen Beitrag zu der Entwicklung und der Optimierung den mechatronischen Systemen im Entwurfs- und Konzeptentwicklungsphase”
  • Forschungsprobleme:
    • Wie kann man mechatronischen Geräten aus dem früher Entwurfsprozess besser entwerfen?
    • Wie kann man den Entwerfer helfen, um besser integrierter und einfalls mechatronischer Produkten zu entwickeln?
    • Wie können Mehrzieloptimierung-Ansätze in der Entwurfsprozess solcher Systeme integriert werden, um mechatronischen Systeme effizienter und schneller zu entwickeln?
  • Forschungstätigkeiten:
    • Wissenschaftliche Forschung auf dem Gebiet der Vorentwicklung und Optimierung von mechatronischen Produkten
    • Entwicklung einer neuartigen Entwurfsmethodik, um der vorläufigen Entwurfsprozess von mechatronischen Produkten zu verbessern.
    • Entwicklung eines optimierungsbasierten Rahmens, um einige Teile der entwickelten Design-Ansatz zu computerisieren.
  • Schlüsselwörterkomplexe Systeme, fachübergreifende Systeme, Optimierung, Ausführungsentwurf

Detaillierte Beschreibung

2009
2010

Master in Mechatronik
Universität Strasbourg, Strasbourg, France

  • Mechatronik
  • Regelungstechnik
  • Multizieloptimierung
  • Erneuerbare Energien
2007
2009

Master in Signal- und Bildverarbeitung, Regelungstechnik und Robotik
Universität Strasbourg, Strasbourg, France

  • Signal- und Bildverarbeitung
  • Regelungstechnik
  • Robotik
  • Maschinenbau
2006
2007

Bachelor in Elektronik, Signalverarbeitung, Regelungstechnik
Fakultät für Physik und Ingenieurwissenschaft, Universität Strasbourg, Strasbourg, Frankreich

  • Elektronik
  • Elektrotechnik
  • Regelungstechnik
2004
2006

Fachhochschuldiplom (DUT) in physikalische Messungen
IUT Louis Pasteur, Universität Strasbourg, Strasbourg, Frankreich

  • Angewandte Physik und Chemie (Maschinenbau, Elektrotechnik, Elektronik, Chemie, Regelungstechnik, Maßtechnik, ...)

Fertigkeiten und Kompetenzen

Sprachkenntnisse

Französisch Muttersprache
Deutsch Verhandlungssicher
Englisch Verhandlungssicher

EDV-Kenntnisse/Erfahrungen

Betriebssysteme Windows 10, Linux (Debian), MacOS
Programmiersprachen Java, C/C++/C#, html, php, MySQL
Office-Tools Microsoft Office (Word, Excel, Powerpoint, Access, Visio, Project, OneNote), OpenOffice.org, LaTeX
CAD/CAE Solidworks, Autodesk Inventor
Multiphysik-Software Matlab/Simulink, SimPowerSystems, SimMechanics; Fundierte Erfahrung mit Labview
Projektmanagement Redmine, Microsoft Project
Sonstige Adobe Illustrator CS5

Publikationsverzeichnis

>>> Kilcken Sie hier <<<

Sonstiges

 

Aus Sicherheitsgründe kann ich leider nicht meine persönlichen Anschrift, E-Mail Adresse veröffentlichen. Benötigen Sie mehr Infos über das Lebenslauf oder einige Elemente (z.B. Berufserfahrung), können Sie das Lebenslauf (PDF) herunterladen!